ZYPERN

Zypern ist aufgrund seiner Lage und seiner Geschichte auch bekannt als “Perle des Mittelmeers”

Zypern ist eine bekannte Insel mit unberührten Ressourcen, natürlicher Beschaffenheit, historischen Plätzen, Stränden und der Schönheit des Meeres.

Zypern ist die drittgrößte Insel des Mittelmeers und liegt 65 km von der Türkei entfernt, nach Syrien sind es 100 km und nach Ägypten 420 km.

Geschichte
Aufgrund der Zwiespältigkeit zwischen Griechen und Türken kam es zur Teilung Zyperns. Seit 1974 gibt es auf der Insel zwei Staaten, Nord-Zypern und Süd-Zypern. Die beiden Staaten sind durch eine grüne Grenze geteilt und diese wird durch die UN-Friedenstruppen kontrolliert. Heute verlaufen die Gespräche zwischen den beiden Nationen friedlich, Lefkosa ist jedoch noch heute als „letzte geteilte Hauptstadt der Welt“ bekannt aber und beherbergt verschiedene Kulturen.

Allgemeine Informationen
Nord-Zypern nimmt 36,5 % der gesamten Fläche Zyperns von 3.355 km² ein.
Nordzyperns Bezirke, Fläche und Einwohnerzahlen:
1. Lefkosa (Hauptstadt) (513 km² – 98.739)
2. Girne (690 km² – 73.577)
3. Magusa (997 km² – 69.839)
4. Güzelyurt (381 km² – 31.254)
5. Iskele (774 km² – 23.356)

Grenzen und Grenzübergänge:
Seit dem 23.04.2003 ist der Grenzübergang zwischen Nord- und Süd-Zypern geöffnet. Momentan gibt es 7 Grenzübergänge, die von gebürtigen Zyprioten, gebürtigen Türken in Zypern, Griechen mit einem zypriotischen Pass, EU-Bürger genutzt werden.

Verkehrsanbindung
In Zypern gibt es zusammen mit dem Internationalen Flughafen Ercan 3 Flughäfen. Alle Flughäfen verfügen über internationale Fluganbindungen. In unserem Land gibt es weiterhin 3 Häfen. Der größte Hafen ist der Hafen in Gazimagusa. Als größter Hafen spielt dieser eine bedeutete Rolle für den Im- und Export.

Bildung
Das Nord-zypriotische Bildungssystem ist unterteilt in Vorschule (3-6 Jahre), Grundschule (6-12 Jahre), Mittelschule (12-18 Jahre) und Hochschule (18 Jahre und darüber). Ganztagsunterricht ist für Kinder zwischen 5-15 Jahre Pflichtprogramm. Die seitens des Staates angebotene Schulausbildung sowie die Hochschulausbildung wird durch Steuern finanziert.

Gesundheit
In Nord-Zypern gibt es insgesamt 51 Krankenhäuser, staatliche wie auch private. Mit der Unterzeichnung eines Gesundheitsabkommens zwischen Nord-Zypern und der Türkei am 28.03.2008 schreitet die Entwicklung des Gesundheitswesens mit Unterstützung des türkischen Staates stetig voran.

ANLAGEN

  • Zimmerservice (24 Stunden)
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Parkplatz
  • Waschservice
  • Wi-Fi Internet in den öffentlichen Bereichem
  • Gepäckraum
  • Safe
  • Tägliche Zimmerreinigung
  • Weckservice
  • Pagenservice
  • Minibar
  • Autovermietung, Transfer und Tour Service

  • 1 Pool (Außenbereich)
  • 1 Aqua Park
  • Mini Golf

Comments are off this post